Dr. Helmut Völkl

Musikwissenschaft, Wissenschaftliches Arbeiten, Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten, Literaturkunde, Leitung Bibliothek


1954 in Uhingen geboren · Stationen der künstlerischen Ausbildung: Unterricht in Violine, Orgel, Klavier, C-Ausbildung (Hans Arnold Metzger) und C-Prüfung · 1970-1980 Organist an der Stiftskirche Faurndau · 1977-1981 Chorleiter in Göppingen · Studium an der Kirchenmusikschule Esslingen (Hochschule für Kirchenmusik) 1977-1981 · Unterricht bei Gero Soergel, Hans Georg Bertram, Werner Schrade, Rolf Hempel, Manfred Schreier, Theo Sorg, Bernhard Kistler · 1981 Abschluss mit der Diplomprüfung Kirchenmusik · Stationen der wissenschaftlichen Ausbildung: Studium an der Fachhochschule für Bibliothekswesen Stuttgart 1973-1977 · 1976 Abschluss als Diplom-Bibliothekar · 1977 Zusatzabschluss als Diplom-Musikbibliothekar · Stationen der wissenschaftlichen Ausbildung: Studium der Musikwissenschaft und der Empirischen Kulturwissenschaft an der Eberhard-Karls-Universität Tübingen 1981-1984 · 1984 Abschluss als Magister artium (M.A.) · 1986 Promotion zum Dr. phil. im Fach Musikwissenschaft; Thema der Dissertation: "Orgeln in Württemberg" · Tätigkeit beim Verband "Evangelische Kirchenmusik in Württemberg" als Kirchenmusikbibliothekar und Schriftleiter der "Württembergischen Blätter für Kirchenmusik" · Lehrtätigkeit an der Fachhochschule für Bibliothekswesen Stuttgart · Lehrtätigkeit an der Hochschule für Musik und Darstellende Kunst Stuttgart · Tätigkeit als Orgelsachverständiger des Oberkirchenrats der Evangelischen Landeskirche in Württemberg · Tätigkeit als Lektor des Carus-Verlages Stuttgart · Buchpublikationen: u.a. "Orgeln in Württemberg", "Kirchenmusik als Erbe und Auftrag" · Zeitschriftenaufsätze · Editionen von Orgelmusik · Seit 1998 Kurse für Orgel an der Gnessin-Musikhochschule Moskau und an der Katholischen Kathedrale Moskau · Seit 1991 Hochschuldozent für Musikwissenschaft an der Hochschule für Kirchenmusik Esslingen/Tübingen · Tätigkeitsfeld: Vorlesungen und Seminare im Bereich Musikwissenschaft, Einführungen in wissenschaftliches Arbeiten, Betreuung von Diplom-, Bachelor- und Masterarbeiten, Leitung der umfangreichen Bibliothek (70.000 Bände) · Organist der Stadt- und Frauenkirchengemeinde Esslingen