Prof. Christian Fischer, Rektor

Christian Fischer wurde 2010 zum Rektor der Tübinger Hochschule für Kirchenmusik berufen. Er leitet dort den Hochschulchor und unterrichtet (Pop)Chorleitung und Gemeindesingen. Davor war er Dozent für Chordirigieren an der Musikhochschule Leipzig, wo er neben der Leitung des Hochschulchors auch den Jazz/Pop-Chor Vokalfabrik gründete. Von 1998 bis 2005 war er künstlerischer Leiter des städtischen Oratorienchors in Hannover, hat 1996-98 als kommissarischer Chordirektor am Gewandhaus zu Leipzig gearbeitet und hat mit seinen Chören auf diversen Festivals konzertiert wie MDR-Musiksommer, Bachfest Leipzig, Festwochen Herrenhausen (Hannover), Sächsisch-Böhmisches Musikfestival u.a.

Schwerpunkte seiner künstlerischen Arbeit waren in den letzten Jahren neben der mitteldeutschen Barockmusik und Skandinavischer Chormusik auch Vokale Improvisation und Jazz/Pop-Chorarbeit. Er hat mehrfach Uraufführungen mit neuer Chormusik geleitet, mit renommierten Barockorchestern zusammengearbeitet und ist als Sänger solistisch sowie in Profichören aktiv gewesen. Er ist Gründer des Leipziger Improvisationsfestivals „LivFe!“, ein gefragter Gastdozent für Chordirigieren und Chorimprovisation, regelmäßig Juror bei Wettbewerben und zudem in den letzten Jahren als Initiator und Organisator von Kongressen sowie kleineren Festivals aktiv.